Navigation Tantra ist Lebensfreude

Meditation und Ekstase

Anmelden

Das Tantra - Aufbautraining Teil III.

Freitag, 07. Juni 2019 (18:00) bis
Dienstag, 11. Juni 2019 (nachm.) Pfingsten --> Jahr beachten!

Nur für Absolventen von Tantra-Aufbautraining/Paartraining Teil II.

Achtung: Dieses Seminar findet nur alle zwei Jahre statt!

Ort: "Jagdschloß Wolfstein"

LeiterInnen: Roswitha Sirninger und Zafer E. Feichtner

Für: Sowohl für Einzelne wie für Paare

Kosten Seminar: € 330,-

Kosten Unterkunft: Tagespauschale € 53,- (Vier Tage werden verrechnet)

Dieses Seminar sucht die Verbindung von Basis und Scheitel, von Energie und Bewußtsein, von Shakti und Shiva.
Zentraler Ankerpunkt dabei ist das Herz, das sich laut kaschmirisch-tantrischer Überlieferung nicht an einer bestimmten Stelle im Körper, sondern in jeder Zelle befindet.
In psychologischer Terminologie würden wir heute die zutiefst menschliche Fähigkeit der Akzeptanz, des Entwickelns von liebevoller Güte damit bezeichnen.

Feurige und ruhige Momente, aktive und kontemplative Techniken wollen uns helfen, diesen Connex herzustellen.
So können Augenblicke der Stille (Meditation) und der Ausdehnung in ein größeres Ganzes hinein (Ekstase) geschehen.

Die Zeremonie der 3 Ebenen der Sexualität:
  • Schwarze Sexualität - Instinkte
  • Rote Sexualität - Emotionen
  • Weiße Sexualität -Verbindung mit einem größeren Ganzen
setzt Sexualität in einen neuen Ordnungsrahmen für ein sinnliches Leben.

Mit dem erotischen Begehren (mit oder ohne sexueller Färbung!) vermögen wir uns in das Leben hinein auszudehnen. Und wenn wir es tief berühren, dann können wir die Erfahrung machen, wie sehr uns das Leben mit seiner ganzen Intensität begehrt.

Dieser 3. Teil des Tantra-Aufbautrainings ist Frauen und Männern vorbehalten, die entweder das offene Aufbautraining II. oder das Paartraining II. besucht haben.
Verein Lichtung
Tel. +43 - 2749 - 2594